Schola Heilig Kreuz

Anfang der 1980er Jahre haben wir noch als „Jugend“-Schola gesungen, nach fast 40 Jahren sind wir allerdings von der Anzahl der Lebensjahre dem Attribut „Jugend“ entwachsen. Aktuell singen bei uns rund 30 fröhliche im Herzen jung gebliebene Frauen und Männer im Alter von 20 bis 65 Jahren. In den gängigen Stimmlagen Bass, Tenor, Alt und Sopran bringen wir christliche und weltliche Lieder, Schlager und Chansons in Messen oder bei anderen Gelegenheiten zum Vortrag.

Meist singen wir in unserer Heimatkirche Heilig Kreuz Neugraben. Verstreut übers Jahr bei sonntäglichen Gottesdiensten, aber auch im Rahmen der Hamburger „Nacht der Kirchen“, dem Stadteilfest „Neugraben erleben“ und auch schon beim Katholikentag 2000 in Hamburg – was mittlerweile schon wieder 19 Jahre her ist.

Musikalische Besuche in Nachbargemeinden sowie in der Schweiz oder am Niederrhein, wo erneut ein Konzertauftritt bei der Landesgartenschau 2020 in Kamp-Lintfort geplant ist, stehen immer einmal wieder im Jahresplan.

Markus Willicks leitet und begleitet unseren Chor am Klavier seit fast 20 Jahren und erhält unterstützend Gitarrenbegleitung von Volker Winkler.

Mit Spaß und guter Laune treffen wir uns immer montags um 20.15 Uhr im Gemeindehaus der Pfarrei Heilig Kreuz, An der Falkenbek 10, in Hamburg-Neugraben. Neue Stimmen sind immer herzlich willkommen und neue Herausforderungen nehmen wir gerne in Angriff.